Unser Surfcamp ist bekannt für sein erfahrenes und eingespieltes Team, seine gute Küche und seine gemütlich familiäre Atmosphäre.

Im Surfcamp seid ihr in grossen Zelten mit Strom und Licht untergebracht (Doppelbelegung/ Einzelbelegung möglich), lediglich Schlafsäcke und Isomatten sind mitzubringen.

Im Preis inbegriffen sind die Übernachtungen von Sonntag bis zum darauf folgenden Samstag, Surfkurs, sowie Abendessen (6 Verpflegungstage, angefangen mit dem Abendessen am Sonntag.

Da die Anzahl der Kursteilnehmer begrenzt ist, können wir die Qualität auf hohem Niveau halten und persönliche Vorlieben der Teilnehmer  berücksichtigen.

Tarp Surfen macht Spaß wenn uns der Atlantik am Truc Vert mal keine Wellen beschert
Abendessen nach Surfkurs im Austerndorf Le Canon am Bassin d'Arcachon
Verpflegung im Surfcamp
Musik gehört zum Surfen wie die Sonne zum Strand